King’s: € 300.000 GTD warten wieder bei den German Poker Days

King’s: € 300.000 GTD warten wieder bei den German Poker Days

Die Spring Ausgabe des WSOP Circuit ist vorbbei, schon sind German Poker Days im King’s Resort Rozvadov angsagt. € 300.000 Preisgeld (inkl. 4 x € 10.350 WSOPE Main Event Tickets) warten bis zum 24. April beim € 199 Main Event.

Deutschlands größter Sachpreis-Pokerturnier Anbieter German Poker Days bringt die deutschsprachige Community wieder an die Tische im King’s. Bei einem Buy-In von € 174 + 25 gibt es 50.000 Chips und 30 Minuten Levels. Insgesamt sind es sechs Flights, die angeboten werden. Heute, morgen und am Freitag gibt es jeweils einen Heat, am Samstag sind es die beiden letzten regulären Heats. Wie immer gibt es dann am Sonntag Vormittag noch den letzten Turbo Flight (12 Minuten Levels), ehe es dann für alle verbliebenen Spieler am Sonntag Nachmittag ins Finale geht. Die Flights werden jeweils bis zum Erreichen der Geldränge gespielt und so hat jeder, der es ins Finale schafft, bereits den Min-Cash sicher. Das Finale am Sonntag wird mit 40 Minuten Levels gespielt.

Auch beim übrigen Turnierplan setzt man auf Altbewährtes. So gibt es am Freitag das € 100 + 15 Morning Turbo (€ 10.000 GTD) und das € 70 + 30 + 15 Friday Bounty (€ 10.000 GTD) als Side Events, am Samstag sorgt das € 100 + 15 PLO (€ 8.000 GTD) für Abwechslung. Den Abschluss macht am Sonntag Abend das € 300 + 30 High Roller, bei dem man 100.000 Chips und 25 Minuten Levels um mindestens € 20.000 spielt.

Wie immer darf man sich auf ein Familientreffen der German Poker Days Community freuen, alle Details zum Pokerangebot im King’s gibt es unter kings-resort.com bzw. auf der Facebook-Seite.

 

 

.

Author: Matthew Fisher