Live Poker | Card Casino Bratisalva: Julian Herold führt beim BMPT Main Event

Live Poker | € 250.000 GTD Big Marvellous Poker Tour feiert Premiere im Card Casino Bratislava

Gestern, den 12. Mai, wurde im Card Casino Bratislava das € 150.000 GTD NLH Main Event der Big Marvellous Poker Tour (BMPT) eröffnet. Julian Herold sicherte sich dabei den Chiplead.

Für das Buy-In von € 550 gab es 50.000 Chips und 40 Minuten Levels, wobei die Late Reg noch an Tag 2 am Samstag für zwei weitere Levels offen ist. 128 Entries wurden verzeichnet und damit schon mehr als ein Drittel der € 150.000 Preisgeldgarantie eingespielt. 38 Spieler konnten am Ende Chips eintüten, die Führung sicherte sich Julian Herold mit 524.000 Chips. Auch Bernhard Haider (6/308.000) legte einen guten Start hin.

Heute geht es um 18 Uhr in Tag 1B beim Main Event, die Konditionen sind wieder dieselben. Morgen steht um 15 Uhr Tag 2 des Main Events an, wobei eben für zwei Levels noch die Late Reg offen ist. Um 17 Uhr beginnt dann morgen aber auch das zweite Highlight der BMPT, das € 1.650 PLO. Mit 1.000.000 Chips und 40 Minuten Levels spielt man um mindestens € 100.000. Auch hier ist die Late Reg noch für zwei Levels am Finaltag offen, um 14 Uhr wird am Sonntag gestartet.

Schon die letzten Tage gab es auch reichlich gute Cash Game Action, sowohl in den kleinen als auch in den großen Levels. 

Bei Fragen vor allem zu den Cash Games könnt Ihr Euch gerne an Dominique (VIP Poker Manager) wenden, sie ist unter der Telefonnummer +421 904 606 747 bzw. unter der Email Adresse dominique@cardcasino.sk zu erreichen.  Alle Details zur BMPT mit allen Strukturen findet Ihr auf der Facebook Seite bzw. unter cardcasino.sk.

 

 

Rang
Name
Nation
Chip Count

1
HEROLD JULIAN
Germany
524.000

2
VRANKA MAREK
Czech Republic
446.000

3
VRBICKY PETR
Czech Republic
429.000

4
KAMINSKI PAWEL JAKUB
Poland
402.000

5
GROSAFT MAROS
Slovakia
321.000

6
BERNHARD HAIDER
Austria
308.000

7
CONTE MAXIME ANDRE
France
284.000

8
DZIUG LUKASZ JAN
Poland
262.000

9
PITIC RADU
Romania
259.000

10
ILIAS KYPAROS
Greece
257.000

11
BETRIX MANOE
Switzerland
248.000

12
JOHNSSON ERIK
Sweden
206.000

13
JODLOWSKI LUKASZ
Poland
198.000

14
GABZDIL MATUS
Slovakia
196.000

15
RABL DIDIER
Hungary
193.000

16
DESSET ANDREJ
Slovakia
181.000

17
JOBIN YANNICK ALEXANDRE PABLO
Switzerland
177.000

18
WALO MATEUSZ MAKS
Poland
146.000

19
MANOLE CONSTANTIN
Romania
134.000

20
KORMAN MARTIN
Slovakia
133.000

21
MOLLER ALFRED ERNST
Austria
131.000

22
SELLAMI BECHIR
Tunisia
131.000

23
KOLENO STANISLAV
Slovakia
128.000

24
MYSLICKI MATEUSZ JAN
Poland
127.000

25
ONDRUS BRANISLAV
Slovakia
127.000

26
AZARKAN FARID
Belgium
122.000

27
GROFCIK MIROSLAV
Slovakia
118.000

28
SIMOVIC MICHAL KAY
Slovakia
118.000

29
NICOLAS GONZALEZ ALEJANDRO
Spain
111.000

30
Proximus
Czech Republic
107.000

31
CIKLAMINI PATRIK
Slovakia
85.000

32
WALENTA PIOTR MACIEJ
Poland
82.000

33
GARCIA GALIANI JORGE
Spain
78.000

34
VIN RYVIREAK
France
78.000

35
LLANO PEREZ EMILIO
Spain
59.000

36
MINARIK VLADIMIR
Slovakia
46.000

37
PANAK IGOR
Slovakia
41.000

38
JOKSIC MILAN
Austria
38.000

 

 

.

Author: Matthew Fisher