Live Poker | Grand Casino Aš: Oleksandr Oslavskyi gewinnt das GRND Live III Main Event, Tobias Risch das Closer

Live Poker | Grand Casino Aš: Oleksandr Oslavskyi gewinnt das GRND Live III Main Event, Tobias Risch das Closer

Der Sieg beim € 200 + 20 Main Event des GRND Live III Festival im Grand Casino Aš ging an den Ukrainer Oleksandr Oslavskyi, beim € 44 +6 Closer sicherte sich Tobias Risch den Sieg.

Von den 250 Entries (187/63) waren noch neun Spieler übrig, als es gestern, den 19. Juni, ins Finale beim € 200 + 20 Main Event des GRND Live III ging. shrrp hatte schon den Final Table beim Hot PKO gespielt, nun nahm er auch an diesem Final Table Platz. Frank „Knueppel“ Stockhaus war auch mit dabei, Chipleader Mr.Quads. Alle hatten € 1.250 schon sicher, auf den Sieger warteten € 11.450.

Zu viert einigte man sich auf einen Deal, der jedem € 6.650 sicherte. € 1.400 blieben im Pot und die holte sich schließlich Oleksandr Oslavskyi, der sich im Heads-up gegen Mr. Quads behaupten konnte. Gastgeber Felix „xflixx“ Schneiders  überreichte natürlich persönlich die Trophäe.

Ergebnis ME:

Rang
Name
Nation
Preisgeld

1
Oleksandr Oslavskyi
UKR
8.125 €

2
Mr. Quads
GER
6.650 €

3
Frank Stockhaus
GER
6.650 €

4
Dominik Holzmueller
GER
6.650 €

5
shrrrp
GER
3.050 €

6
Bunki
GER
2.500 €

7
Lukas Rychetsky
CZ
200 €

8
Stefan Caffier
GER
1.575 €

9
Mr. Funzz
GER
1.250 €

10
Senf King
GER
1.000 €

11
Thomas Schaven
GER
1.000 €

12
Markus Goettert
GER
1.000 €

13
Dillan Bruce
GER
825 €

14
Ruediger Kohl
GER
825 €

15
Don Touretti
GER
825 €

16
Arne Mindthoff
GER
675 €

17
Stefan Loerken
GER
675 €

18
Kalle
GER
675 €

19
xflixx
GER
550 €

20
Philip Zimmermann
GER
550 €

21
Enrico Meyer
GER
550 €

22
Lucky Luck
GER
500 €

23
Clemens
GER
500 €

24
Vitrix
GER
500 €

25
King High – 85
GER
450 €

26
Jutinho
GER
450 €

Als letztes Turnier gab es gesterndas € 44 + 6 Closer. Hier spielte man mit 20.000 Chips und 20 Minuten Levels, € 3.000 Preisgeld waren garantiert. 66 Spieler fanden sich noch ein, weitere 20 Re-Entries kamen noch hinzu und so lagen hier auch € 3.784 im Pot. Die Top 9 Plätze waren bezahlt. Tobias Risch konnte sich im Heads-up gegen Philip Zimmermann behaupten und die Siegprämie von € 1.121 kassieren.

Rang
Name
Nation
Preisgeld

1
Tobias Risch
GER
1.121 €

2
Philip Zimmermann
GER
709 €

3
Martin Weber
GER
529 €

4
Elysium
GER
378 €

5
Jutinho
GER
302 €

6
Jonas Meyer
GER
255 €

7
Fabian Daheim
GER
208 €

8
Mateusz Matera
PL
160 €

9
Bjoern Ullrich
GER
122 €

Nach den vollen Tagen beim GRND Live III schnauft das Pokerteam vom GCA diese Woche mit den klassischen One Day Turnieren durch, ehe es dann  von 29. Juni bis 3. Juli in die Pokio German Poker Championship geht.  Die Cash Games werden ab kleinen € 1/2 NLH bzw. € 2/2 PLO angeboten. Alle Details zum kompletten Pokerangebot im GCA gibt es auf der Facebook Seite GCA Poker bzw. in der Facebook Gruppe. Auf der Webseite grandcasinoas.eu bleibt Ihr ebenfalls auf dem Laufenden. 

Die Festivals:

.

Author: Matthew Fisher