Live Poker | Grand Casino Liechtenstein: Starker zweiter Flight beim Low Budget Main Event

Live Poker | Grand Casino Liechtenstein: Heads-up Deal zum Start in die Low Budget Week

Der zweite Flight beim CHF 90 + 10 Main Event der Low Budget Week im Grand Casino Liechtenstein war sehr gut besucht und so sollte die CHF 20.000 Preisgeldgarantie heute deutlich übertroffen werden.

Diese Woche setzt das GCLI auf kleine Buy-Ins, die CHF 20.000 Preisgeldgarantie bei einem Buy-In von CHF 90 + 10 kann sich sehen lassen. Gespielt wird mit 30.000 Chips und 20 Minuten Levels. Gestern, den 8. Juli, ging es in Tag 1B, der 86 Spieler an die Tische  brachte. Mit weiteren 35 Re-Entries stehen insgesamt nun 183 Entries zu Buche und das wiederum bedeutet, dass CHF 16.470 bereits angespart sind.

Das Tagesziel waren auch gestern die Geldränge (17 % der Entries), 21 Spieler konnten Chips für das Finale am Sonntag eintüten. Ahmad Kassabaki brachte es dabei auf 398.000 Chips, was für den Tagessieg langte, nicht aber für die Gesamtführung, die weiterhin Gilbert Roth hält.

Heute steht um 19 Uhr der letzte Heat zu denselben Konditionen an, das Finale startet dann morgen um 16 Uhr und wird mit 30 Minuten Levels gespielt.  Die Cash Games starten täglich ab 17 Uhr, ab den Blinds CHF 1/3 NLH bzw. CHF 1/1 PLO kann gespielt werden. Alle Details zum Pokerfloor im Grand Casino Liechtenstein findet Ihr auf der Poker Facebook Seite und auf der Webseite gcli.li.

Entries:

Starttag
Entries
ReEntries 
Total
Finale
Preispool

Tag 1A
38
24
62
11
CHF 5.580

Tag 1B
86
35
121
21
CHF 10.890

Tag 1C
0
0
0
0
CHF 0

Summe
124
59
183
32
CHF 16.470

 

Chip Counts:

 
Vorname
Nachname
Nickname
Land
Chips

1
Ahmad
Kassabaki
 
DE
398.000

2
Arnold
Rey
 
CH
336.000

3
Fabian
Hiltebrand
 
CH
315.000

4
Josef
Reinstadler
 
AT
304.000

5
Antonio
Camodeca
 
IT
210.000

6
Nicolay
Rodriguez
 
ES
201.000

7
Peter
Camponovo
 
CH
190.000

8
Stefan
Stamenkovic
 
CH
179.000

9
 
 
Herminator
DE
177.000

10
 
 
Andyzimsi
AT
176.000

11
Payam
Ansarian
 
UK
150.000

12
Emil
Abadgiev
 
AT
145.000

13
Rafael
Prötsch
 
AT
142.000

14
 
 
Rene
FIN
142.000

15
 
 
MR 7
DE
139.000

16
Thomas
Arlt
 
AT
136.000

17
Michael
Bräutigam
 
DE
106.000

18
Martin
Kirchbaumer
 
AT
98.000

19
Mark
Soltesz
 
HU
86.000

20
 
 
Der Oliver
DE
83.000

21
Peter
Keresztes
 
HU
34.000

 

Kommende Turniere im GCLI:

.

Author: Matthew Fisher