Live Poker | Poker EM: Gewinnt ein Ticket für die Wörthersee Poker Party! @ Casino Velden

Live Poker | Poker EM: Gewinnt ein Ticket für die Wörthersee Poker Party! @ Casino Velden

Ihr könnt es nicht erwarten, am türkisblauen Wörthersee an der  31. Poker EM im Casino Velden teilzunehmen? Pokerfirma hat ein Gewinnspiel für Euch und schickt einen glücklichen Gewinner zur € 300 + 30 Wörthersee Poker Party.

Ja, es gibt viele tolle Turniere und Locations, aber die Poker EM im Casino Velden gehört nun mal zu den ganz besonderen Highlights. Deshalb freuen sich die Spieler auch jedes Jahr, wenn es wieder heißt „Sommer, Sonne, Poker am Wörthersee“ und viele planen sogar den Vegas Aufenthalt kürzer, um rechtzeitig zur  Poker EM am Start zu sein.

Seit Jahren schon ist die € 300 + 30 Wörthersee Poker Party fixer Bestandteil der Poker EM. Das Turnier wird mit zwei Flights am 22. und 23. Juli gespielt, das Finale am 24. Juli ist dieses Jahr der Abschluss der Poker EM. Die Österreicher haben die Möglichkeit, sich über  win2day.at Tickets zu espielen (ebenso wie für den Showdown am Wörthersee und für das Main Event).

Wir haben ein € 330 Ticket für die WPP bekommen und wollen das natürlich gerne an unsere treuen Leser weitergeben. Die Gewinnfrage:

Wer ist amtierender Poker Europameister?

Kleiner Tipp – auf Pokerfirma findet man recht leicht das Ergebnis vom Poker EM Main Event 2019. Eure hoffentlich richtige Antwort schickt Ihr bis um 28. Juni 2022 um 20 Uhr an pokerem@pokerfirma.com. Unter allen richtigen Einsendungen wird ausgelost und der Gewinner umgehend verständigt. Bitte gebt Euren vollen Namen in der Email an.  Das Ticket ist nicht übertragbar und wird auch nicht in bar abgelöst, der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Wenn Ihr Fragen rund um die Poker EM habt, wendet Euch gerne an Pokermanager Gerald Golker unter der Telefonnummer +43 664 2038012 bzw. der Email gerald.golker@casinos.at. Alle Details zur Poker EM – und auch zum kompletten Pokerangebot im Casino Velden – findet Ihr unter velden.casinos.at.

.

Author: Matthew Fisher