Live Poker | Poker EM: In the money bei der PLO EM @ Casino Velden

Live Poker | Poker EM: In the money bei der PLO EM @ Casino Velden

Ein starkes Feld hatte sich zur € 2.000 + 200 Pot Limit Omaha EM der  31. Poker EM im Casino Velden eingefunden, schon an Tag 1 ging es dann auch ins Geld.

Gleich 112 Spieler fanden sich an den Tischen ein, mit 50.000 Chips und 50 Minuten Levels wurde gespielt. Die Late Reg war für vier Levels plus Dinner Break geöffnet. Unter den 112 Spielern waren viele bekannte Gesichter wie Jan-Peter Jachtmann, Jules Ayoub, der neue Stud Europameister Harry Casagrande, August Schlegl, Valdo Sevo, Neo-Braceletgewinner Stefan Lehner, Gerald Brandlmayer und viele mehr. Es gab sehr viel Action, was sich in 37 Re-Entries niederschlug.

Insgesamt waren es damit 149 Entries, was einem Preispool von € 298.000 entsprach. Die Top 22 Plätze sind bezahlt und tatsächlich ging es im letzten Level des Tages schon auf die Bubble. Es sollte ein wenig dauern, aber dann tüteten nur noch 22 Spieler Chips ein. Suhepx konnte als einziger die Millionengrenze durchbrechen, Viktors Vorobjovs blieb nur knapp darunter.

Alle haben € 4.650 sicher, wenn es heute wieder an die Tische geht. Bei den Blind 5k/10k/10k wird fortgesetzt, auf den Sieger warten € 67.885.

Um 15 Uhr starten sowohl das Finale vom PLO als auch das Finale der Ladies EM, um 15:30 Uhr geht es mit dem e 300 + 30 Satellite für das Main Event weiter. Außerdem startet um 18 Uhr das € 5.000 + 400 High Roller Event, bei dem  mit 150.000 Chips und 30 Minuten Levels gespielt wird.  Wenn Ihr Fragen rund um die Poker EM habt, wendet Euch gerne an Pokermanager Gerald Golker unter der Telefonnummer +43 664 2038012 bzw. der Email [email protected]. Alle Details zur Poker EM – und auch zum kompletten Pokerangebot im Casino Velden – findet Ihr unter velden.casinos.at.

Vorname
Name
 
Chip Count
Tisch
Platz

Suhepx
 
D
1.261.000
20
1

Viktors
Vorobjovs
LVA
966.000
21
5

Corio
 
D
809.000
28
6

Harry
Casagrande
A
778.000
28
5

Casey
Kastle
SVN
719.000
20
6

lugabuja
 
D
572.000
28
1

Cosmin
Timbus
ROU
515.000
21
1

Jürgen
Pollack
D
234.000
21
3

Martin
Schamaun
CH
211.000
28
2

XERO
 
D
195.000
20
3

Bogdan
Capitan
RO
192.000
28
4

Nikolaus
Grubmayr
A
180.000
21
2

Marcel
Maubach
D
174.000
28
3

Mohammad
Zanjani
D
163.000
20
2

Patrick
Berger
A
150.000
21
6

Karl
Schedlberger
A
111.000
21
7

Kai
Herold
D
70.000
20
8

Corretti
 
D
46.000
20
7

Wilfried
Haselmayer
D
31.000
20
5

HobbyTürk
 
D
27.000
20
4

Bosko
 
D
25.000
21
4

Samuel
Albeck
D
19.000
28
8

Payouts:

Rang
Vorname
Name
Nation
Preisgeld

1
 
 
 
67.885 €

2
 
 
 
46.815 €

3
 
 
 
32.930 €

4
 
 
 
23.720 €

5
 
 
 
17.910 €

6
 
 
 
13.945 €

7
 
 
 
11.175 €

8
 
 
 
9.150 €

9
 
 
 
7.630 €

10
 
 
 
6.320 €

11
 
 
 
6.320 €

12
 
 
 
5.515 €

13
 
 
 
5.515 €

14
 
 
 
4.980 €

15
 
 
 
4.980 €

16
 
 
 
4.980 €

17
 
 
 
4.980 €

18
 
 
 
4.650 €

19
 
 
 
4.650 €

20
 
 
 
4.650 €

21
 
 
 
4.650 €

22
 
 
 
4.650 €

 

.

Author: Matthew Fisher