Online Poker | PokerStars: Starker Sonntag für die DACHs

Online Poker | PokerStars: ICEMAN17484 holt den Sunday Million Sieg für Österreich

Viele der üblichen Verdächtigen der DACH-Community waren gestern wieder im Sunday Grind auf PokerStars unterwegs und konnten teils auch gute Ergebnisse erzielen. Auch gibt es gute Chancen auf einen Sunday Million Sieg.

Diese Woche scheiterte man wieder an der Millionengrenze beim $109 Sunday Million. 59 der 9.535 Entries sind übrig im Kampf um die Siegprämie von $56.616. Der Schweizer dasa78 liegt dabei aussichtsreich auf Rang 2, auch einige weitere DACHs sind im Finale dabei. Ebenso gut ist die Ausgangslage beim $22 Mini Sunday Million PKO, hier liegt Oddran auf Rang 2, nur noch 23 der 7.422 Entries sind übrig.

Schon früh startete Mario „livinmydream1“ Mosböck mit einem guten Cash, er belegte beim $109 Sunday Warm-up Platz 3 für $8.846. Auch Christian „Gambler4444“ Nolte konnte sich schon früh das $320 Bounty Builder für $2.198 + $1.860 holen. Zu später Stunde war es Nils „pudelpower“ Pudel, der sich beim $109 Sunday Cooldown behaupten konnte, er kassierte $9.566 + $9.925.

Im High Roller Club war das $5.200 Titans dieses Mal sehr klein gehalten, mit 27 Entries konnte man auch die $150.000 Preisgeldgarantie nicht knacken. Rodrigo „seijistar“ Seiji holte den Sieg für $71.097. Beim $530 Bounty Builder HR war es Grozzorg, der Rang 4 für $8.436 + $5.732 eroberte, Perlinpin1  sicherte sich den Sieg beim $11.200 + $9.343, Leon „RUMUKULUS“ Sturm belegte Rang 3 für $5.805.  Zum Abschluss gab es noch einen Doppelsieg beim $1.050 Supersonic. Sintoras holte den Sieg für $10.111, Krets99 belegte Rang 2 für $6.735.

Weitere Ergebnisse findet Ihr nachstehend, alles zum kompletten Angebot findet Ihr auf den Seiten von PokerStars.

Die wichtigsten Ergebnisse vom 14. August 2022:

.

Author: Matthew Fisher