PGT Heads-up Showdown: Die vier Finalisten stehen fest

PGT Heads-up Showdown: Die vier Finalisten stehen fest

Nur noch vier der 32 Starter beim $25.000 PGT High Roller Showdown in den PokerGO Studios im Aria Las Vegas sind übrig. Darren Elias trifft auf Justin Young, Isaac Kempton auf Chino Rheem.

Mit 16 Spielern war es gestern ins Achtelfinale gegangen. Daniel Negreanu war natürlich einer der Headliner, der es auch eine Runde weiter schaffte. Dort traf er dann auf Darren Elias, der Erik Seidel verabschiedet hatte. Darren Elias setzte sich gegen Daniel Negreanu durch, als letzterer einen Bluff gegen Drilling 9 von Elias startete.

Alex Foxen musste sich im Viertelfinale Justin Young geschlagen geben, der zuvor schon Shannon Shorr ausgeschaltet hatte. Chino Rheem fertigte zunächst Jeremy Ausmus ab, ehe er dann auch Bill Klein bezwang und sich so ins Halbfinale spielte. Persson, der in Runde 1 gegen Phil Hellmuth für Aufsehen sorgte, konnte zwar auch Dan Shak besiegen, musste sich dann aber Isaac Kempton geschlagen geben.

Alle vier Halbfinalisten haben $100.000 schon sicher, der Sieger nimmt $400.000 mit, der Runner-up $200.000.

Die Semifinal Paarungen:

Semifinal #1: Darren Elias vs. Justin Young
Semifinal #2: Chino Rheem vs. Isaac Kempton

Die Entscheidung gibt es natürlich auf PokerGO zu sehen. Alles rund um die aktuelle High Roller Action im Aria und den PokerGO Studios findet Ihr unter pgt.com.

Replay vom Achtelfinale:

Die Paarungen beim Heads-up Showdown:

Die Payouts:
1: $400.000
2: $200.000
3: $100.000
4: $100.000

Alle Bustouts aus Runde 1 zusammengefasst

Der Zeitplan:

Start Date
Start Time
Round

Thu, April 21
12 p.m.
Round of 32: Clubs & Diamonds

 
4 p.m.
Round of 32: Spades & Hearts

Fri, April 22
12 p.m.
Round of 16

 
4 p.m.
Quarterfinals

Sat, April 23
12 p.m.
Semifinals

 
4 p.m.
Final

.

Author: Matthew Fisher