WSOP 2022 | Event # 31 –$10.000 Limit 2-7 Lowball Triple Draw Championship – Final Day

WSOP 2022 | Event # 31 –$10.000 Limit 2-7 Lowball Triple Draw Championship - Final Day

Kein Bracelet für Phil Hellmuth beim $10.000 Limit 2-7 Lowball Triple Draw Championship Event # 31 der World Series of Poker (WSOP) 2022, dafür aber # 6 für Brian Hastings.

Zehn Spieler und 33 Bracelets – es war ein wirklich hochkarätiges Finale bei der 2-7 Limit Triple Draw Championship.  Es sollte noch ein sehr langes Finale werden, allerdings nicht für Ali Eslami, der sich als Shortstack gegen das 10-8 low von Daniel Zack verabschieden musste.

Mit neun Spielern ging es dann einige Zeit, ehe Daniel Zack mit 9-7-5-4-2 Andrew Kelsall mit 9-8-6-5-4 nach Hause schickte. Eric Wasserson war der klare Chipleader vor Brian Hastings, während Phil Hellmuth nun schon sehr short war.

Phil Hellmuth verabschiedete sich dann in Phil Hellmuth Manier nicht ganz so freundlich, seine Chips landeten auch bei Daniel Zack. Mit sieben Spielern und noch immer Eric Wasserson als Chipleader ging es an den Final Table.

Yuval Bronshtein hatte mit 8-7 gegen 7-5 von Brian Hastings Feierabend, während es dann sehr lange mit sechs Spielern weiterging. In dieser Zeit holte sich Daniel Zack die Führung und dann auch die Chips von Jordan Siegel. Allerdings hielt der Lauf von Zack nicht an, Brian Hastings nahm ihm einen großen Pot und die Führung ab. Mit noch fünf Spielern ging es dann auch in die Dinner Break und es sollte auch danach noch ein knappes Rennen werden.

Brian Hastings setzte sich an der Spitze ab, während Marco Johnson schließlich auf Rang 5 Feierabend hatte. Shaun Deeb kämpfte lange als Shortstack, konnte zwischendurch wieder Boden gut machen, ehe er dann mit K-5-4-3-2 gegen 9-7-6-5-4 von Hastings gehen musste. Gleich darauf schickte Wasserson Daniel Zack vom Tisch und ging mit mehr als
einem 1:2 Rückstand ins Heads-up gegen Brian Hastings. Einige Zeit konnte sich Eric Wasserson zur Wehr setzen und zwischendurch auch den Rückstand verkürzen, am Ende war es aber doch Brian Hastings, der sich Bracelet # 6 sicherte. Mit 8-6-5-4-2 holte sich Hastings den Sieg und $292.146 Preisgeld.

Brian Hastings

Event #31: $10.000 Limit 2-7 Lowball Triple Draw Championship

Buy-in: $10.000
Entries:  118
Preisgeld: $1.100.350

Berichte: Tag 1 – Tag 2 – Tag 3

World Series of Poker Links:
—> Live Coverage: pokernews.com
—> World Series of Poker 2022 Schedule
—> Poker in Las Vegas (Summer 2022 Schedule)
Weitere Informationen gibt es auf: WSOP.com

 

Payouts:

Rang
Name
Nation
Preisgeld

1
Brian Hastings
United States
$292.146

2
Eric Wasserson
United States
$180.559

3
Daniel Zack
United States
$129.670

4
Shaun Deeb
United States
$94.606

5
Marco Johnson
United States
$70.139

6
Jordan Siegel
United States
$52.854

7
Yuval Bronshtein
Israel
$40.494

8
Phil Hellmuth
United States
$31.552

9
Andrew Kelsall
United States
$31.552

10
Ali Eslami
United States
$25.009

11
Matt Edgar
United States
$25.009

12
Farzad Bonyadi
United States
$20.172

13
Bill O’Neil
United States
$20.172

14
Christopher Claassen
United States
$20.172

15
Danny Wong
United States
$16.561

16
Mike Thorpe
United States
$16.561

17
Ion Shoreman
United Kingdom
$16.561

18
Jon Turner
United States
$16.561

 

.

Author: Matthew Fisher