WSOP 2022 | Event # 38 – $10.000 No-Limit 2-7 Single Draw Championship – Final Day

WSOP 2022 | Event # 38 – $10.000 No-Limit 2-7 Single Draw Championship - Final Day

Nicht Phil Hellmuth und nicht Scott Seiver holten den Sieg bei der $10.000 No Limit 2-7 Single Draw Championship (Event # 38) der World Series of Poker (WSOP) 2022, es war der Brasilianer Pedro Bromfman, der sich über das erste Armband und $294.616 freuen konnte.

Mit noch 14 Spielern an zwei Tischen war es ins Finale gegangen, Scott Seiver führte. Natürlich waren die Augen auf Phil Hellmuth gerichtet, ob sich der Rekordhalter dieses Mal # 17 holen würde. Da war dann auch noch Titelverteidiger Farzad Bonyadi, der auch noch ein Wörtchen mitreden wollte. Die ersten Seat open kamen schnell, auf Rang 10 erwischte es Dan Shak für $25.026.

Cary Katz verdoppelte mit einem 9-8 Low gegen Phil Hellmuth und für den Poker Brat ging es weiter bergab. Mit 10-8-8-7-2 verabschiedete sich Phil Hellmuth dann gegen J-8-5-4-3 von Andrew Kelsall, Platz 9 brachte Phil $31.796 – aber kein Bracelet.

Mit Alex Livingston als knappen Chipleader vor Pedro Bromfman ging es an den Final Table, auch Scott Seiver lag nur ganz knapp dahinter. Zu acht ging es dann einige Zeit, ehe Andrew Kelsall seine Chips an Yuri Dzivielevski abgeben musste. Cary Katz verdoppelte gegen Eli Elezra, der dann gleich darauf mit 10-8-7-6-5 gegen 8-7-5-4-2 von Scott Seiver Feierabend hatte.

Pedro Bromfman beendete den Titelverteidigungstraum von Farzad Bonyadi auf Rang 6. Mittlerweile hatte Bromfman auch die Führung wieder und baute den Vorsprung weiter aus. Yuri Dzivielevski hatte dann auch gegen Bromfman Feierabend, während Scott Seiver gegen Cary Katz verdoppeln konnte. Alex Livingston musste sich dann mit 10-6-3-3-2 gegen :j-10-8-7-6 von Scott Seiver verabschieden, gleich danach holte sich Scott auch die letzten Chips von Cary Katz.

Als Chipleader ging dennoch Pedro Bromfman ins Heads-up und auch dort ließ der Brasilianer keinen Zweifel daran aufkommen, dass das sein Bracelet sein würde. Mit 9-8-5-3-2 holte er sich die letzten Chips von Scott Seiver mit Q-9-7-6-5 und jubelte über sein erstes Goldarmband.

Pedro Bromfman

Event #38: $10.000 No-Limit 2-7 Single Draw Championship

Buy-in: $10.000
Entries: 121
Preisgeld: $1.128.325

Berichte: Tag 1 – Tag 2 – Tag 3

World Series of Poker Links:
—> Live Coverage: pokernews.com
—> World Series of Poker 2022 Schedule
—> Poker in Las Vegas (Summer 2022 Schedule)
Weitere Informationen gibt es auf: WSOP.com

Payouts:

Rang
Name
Nation
Preisgeld

1
Pedro Bronfman
Brazil
$294.616

2
Scott Seiver
United States
$182.086

3
Cary Katz
United States
$131.362

4
Alex Livingston
Canada
$96.104

5
Yuri Dzivielevski
Brazil
$71.315

6
Farzad Bonyadie
United States
$53.687

7
Eli Elezra
Israel
$41.011

8
Andrew Kelsall
United States
$31.796

9
Phil Hellmuth
United States
$31.796

10
Dan Shak
United States
$25.026

11
Jerry Wong
United States
$25.026

12
Majid Yahyaei
United States
$20.000

13
Mark Johns
United States
$20.000

14
David Lambard
United States
$20.000

15
Ian O’Hara
United States
$17.500

16
Ben Diebold
United States
$17.500

17
Thomas Newton
United States
$17.500

18
Chino Rheem
United States
$16.000

19
Maxx Coleman
United States
$16.000

.

Author: Matthew Fisher