Live Poker | King’s: Ivo van Wijk holt das erste Morning Turbo Bounty der Dutch Classics

Live Poker | King’s: Ivo van Wijk holt das erste Morning Turbo Bounty der Dutch Classics

Schon früh sorgte gestern, den 7. Juli, das € 75 + 25 + 15 Morning Turbo Bounty im King’s Resort Rovzadov für Abwechslung bei den Dutch Classics. Der Sieg ging am Ende in die Niederlande.

Für das Buy-In gab es 15.000 Chips, die Blinds wurden alle 15 Minuten erhöht. € 10.000 Preisgeld waren garantiert. Mit 78 Startern und noch 35 Re-Entries wurde die Garantie locker übertroffen, nach Abzug der 5 % Fee lagen € 10.735 im Pot. Davon wurden € 2.825 an Bounties ausbezahlt, € 7.910 wurden auf die Top 13 Plätze verteilt.

Den Sieg für € 2.101 + Bounties holte sich Ivo van Wijk.

Auch heute gibt es ein € 100 + 50 + 20 Turbo Morning Bounty (€ 10.000 GTD), ehe um 16 Uhr Tag 1C beim € 220 + 30 Main Event (€ 300.000 GTD) ansteht. Am Abend sorgt dann das € 100 + 15 Friday Night Turbo für Abwechslung.  Die Cash Games im King’s beginnen bei € 1/3 NLH bzw. € 2/2 PLO. Alle Infos zum kompletten Angebot und alle Details findet Ihr unter kings-resort.com.

Buy-in
€ 75 +  € 15
 
 
 

Entries
78
 
 
 

Re-Entries
35
 
 
 

Total entries
113
 
 
 

Total prizepool
€ 7 910
 
 
 

 
 
 
 
 

Pos.
First name
Last name
Nationality
Payout

1
Ivo Walter Sibilla
Van Wijk
Netherlands
€ 2.101

2
Marek
Rous
Czech Republic
€ 1.459

3
Pangerl
Prge R
Germany
€ 965

4
Christiaan
Oezcelik
Netherlands
€ 755

5
Christian
Seiler
Germany
€ 609

6
Oleksandr
Oslavskyi
Ukraine
€ 475

7
Marco
Herman
Netherlands
€ 376

8
Khalil
Rouhani
Netherlands
€ 293

9
Tom Savina F
Vervaeck
Belgium
€ 221

10
Dominic Joel
Oertle
Switzerland
€ 170

11
Ali
El Hnini
Netherlands
€ 170

12
Marcin
Kacprzak
Poland
€ 158

13
StahlBetonSuhr
 
Germany
€ 158

 

 

.

Author: Matthew Fisher