Vegas, Baby: Schon 1 Jahr Resorts World

Vegas, Baby: Schon 1 Jahr Resorts World

Happy Birthday, RW! Vor gut einem Jahr, am 24. Juni 2021, wurde das Resorts World Las Vegas auf mehr als 350000 Quadratmetern am nördlichen Ende des Las Vegas Strip eröffnet. Der Bau hat Milliarden Dollar gekostet, weit mehr als 4 davon (!!), und ist damit das teuerste Resort, das je in Las Vegas gebaut wurde. Dieses brandneue Resort ist das erste Strip Resort, das seit der Eröffnung des Cosmopolitan im Jahr 2010 gebaut wurde.

Auf dem ehemaligen Gelände des legendären Stardust Hotel & Casino, das 2007 abgerissen wurde, bietet der Neubau ein luxuriöses Erlebnis mit asiatischen Einflüssen. Die Hoteltürme sind 59 Stockwerke hoch und verfügen über mehr als 3500 Zimmer und Suiten, die als drei separate Marken mit eigenen Lobbys betrieben werden: Hilton, Conrad und Crockfords.

1400 moderne Spielautomaten stehen auf fast 11000 Quadratmetern Casinofläche bereit zusammen mit etwa 120 Tischspielen und einem feinen, hellen und ruhigen Pokerraum mit 30 Tischen und privaten Salons, in denen einige der teuersten Pokerpartien der Stadt stattfinden. Blind-Levels starten bei $1/3 NLH und $1/2 PLO und erreichen bei einigen PLO-Formaten bis zu $500/1000 und $2k-8k Straddles sind bei diesen Spielen keine Ausnahme. Turniere finden ebenfalls fast täglich statt. Wer im Resorts World pokern möchte, sollte sich die Poker Atlas App  runterladen für Infos und Anmeldungen.

Die Genting Rewards Spielerkarte bietet anständige Comps, die für zahlreiche Live-Unterhaltungsangebote genutzt werden können, darunter ein schickes Sportbuch sowie über 40 Restaurants und Getränkeoptionen, die das Resorts World zu einer großartigen Option für einen tollen Abend machen.

Einkaufen und moderne Kunst finden ihren Platz im 6000 Quadratmeter großen RW District, dessen Veranstaltungsort eine Kapazität von 5000 Plätzen hat und in dem unter anderem Celine Dion oder Katy Perry als Residents auftreten.

Der Ayu Dayclub ist ein Freibad mit einem südostasiatischen Inselthema und das Zouk ist DER Treffpunkt für das Nachtleben. Das Zouk wird gemeinhin als der technologisch fortschrittlichste Nachtclub in Las Vegas angepriesen. Er ist in der Regel von Donnerstag bis Samstag von 22.00 bis 4.00 Uhr morgens geöffnet und bietet Auftritte von zahlreichen Special Guests und Star-DJs.

Das Gebäude ist ganz einfach zu finden: man muss nur dem Licht des Westturms folgen. An seiner Fassade befindet sich einer der größten LED-Bildschirme der USA mit 27,3 Metern Höhe und 31,5 Metern Breite. Die 9300 Quadratmeter Fläche der Fassade, die für das Anlegen des Bildschirms vorgesehen ist, nahm mehr als ein halbes Jahr Bauzeit in Anspruch. Der Ostturm hat einen kleineren LED-Bildschirm von nur lächerlichen 1765 Quadratmetern.

Mehr infos unter www.rwlasvegas.com.

.

Author: Matthew Fisher