WSOP 2022 | Event #83 – $3,000 H.O.R.S.E. – Day 3

WSOP 2022 | Event #83 – $3,000 H.O.R.S.E. - Day 3

Drei Spieler kommen angeführt von Tomas Gluszko zum Finale beim $3.000 H.O.R.S.E. Event # 84 der World Series of Poker (WSOP) 2022 wieder.

22 Spieler waren in den eigentlichen Finaltag gestartet. Mauricio Ferreira Pas war der letzte Deutsche im hochkarätig besetzten Feld. Während John Racener in der ersten Hand verdoppelte, war es Mauricio, der sich als erster beim Omaha 8-or-better mit gegen auf einem Board von verabschieden musste.

Recht zügig ging es dann eigentlich weiter, unter anderem sollten auch Mike Wattel und Andre Akkari den Final Table verpassen. Auf Rang 9 eliminierte Tomasz Gluszko David Bach beim Stud und mit acht Spielern ging es auch in die Dinner Break. Tomasz Gluszko war klarer Chipleader, als es in die zweite Hälfte des Tages ging, die Action war dann aber doch recht zurückhaltend. Als die vermeintliche Schießerei Panik auslöste blieb man hier auch ruhig und nach kurzer Diskussion wurde entschieden, dass man weiterspielen würde. Es gab aber nur noch einen Seat open und so gehen heute drei Spieler in die Verlängerung. Der Pole Gluszko liegt nach wie vor in Führung, Roberto Marin und Lawrence Brandt sind seine Kontrahenten im Kampf um das Bracelet und die Siegprämie von $205.319.

Event #84: $3,000 H.O.R.S.E.

Buy-in: $3.000
Entries: 328
left:  3
Preisgeld: $873.090
Blinds: Level 31
Berichte: Tag 1 – Tag 2 – Tag 3

World Series of Poker Links:
—> Live Coverage: pokernews.com
—> World Series of Poker 2022 Schedule
—> Poker in Las Vegas (Summer 2022 Schedule)
Weitere Informationen gibt es auf: WSOP.com

Chip Counts:

Rang
Name
Nation
Chip Count
Room / Table / Seat

1
Tomasz Gluszko
Plewiska, , PL
5.320.000
Bally’s / 1 / 3

2
Roberto Marin
New York, NY, US
4.465.000
Bally’s / 1 / 2

3
Lawrence Brandt
Arlington, TX, US
3.300.000
Bally’s / 1 / 1

 

Payouts:

Rang
Name
Nation
Preisgeld

1
 
 
$205.319

2
 
 
$126.895

3
 
 
$87.687

4
Richard Tatalovich
United States
$61.789

5
Kevin Gerhart
United States
$44.415

6
Kristan Lord
United States
$32.583

7
Perry Friedman
United States
$24.403

8
Yarron Bendor
United States
$18.669

9
David Bach
United States
$14.594

10
Greg Mascio
United States
$11.664

11
Andre Akkari
Brazil
$11.664

12
Daniel Ratigan
United States
$9.536

13
Mike Wattel
United States
$9.536

14
Lena Wang
United States
$7.978

15
Joseph Thomas
United States
$7.978

16
Cody Espeseth
United States
$6.835

17
Jordan Siegel
United States
$6.835

18
Andrew Brown
United States
$6.835

19
John Bunch
United States
$6.835

20
John Racener
United States
$6.835

21
Jonathan Williams
United States
$6.835

22
Mauricio Ferreira Pais
Germany
$6.835

23
Christopher McHugh
United States
$6.835

24
Christopher Carney
United States
$6.000

25
Daniel Weinman
United States
$6.000

26
Joseph Couden
United States
$6.000

27
Michael Gagliano
United States
$6.000

28
Jay Hong
United States
$6.000

29
Owais Ahmed
United States
$6.000

30
Nyle Rock
United States
$6.000

31
Andrew Kelsall
United States
$6.000

32
Hani Awad
United States
$5.250

33
Frankie O’Dell
United States
$5.250

34
Mark Kastory
United States
$5.250

35
Adam Friedman
United States
$5.250

36
Joshua Turner
United States
$5.250

37
Brad Ruben
United States
$5.250

38
Jeff Madsen
United States
$5.250

39
Christina Hill
United States
$5.250

40
Kentaro Hori
Japan
$5.250

41
Sokchheka Pho
United States
$5.250

42
Kyle Loman
United States
$4.800

43
Alex Martelboiteux
Canada
$4.800

44
Eric Wasserson
United States
$4.800

45
Greg Dyer
United States
$4.800

46
Brandon Shack-Harris
United States
$4.800

47
Matt Grapenthien
United States
$4.800

48
Albert Shim
United States
$4.800

49
Yuval Bronshtein
Israel
$4.800

50
Clifford Ziff
United States
$4.800

.

Author: Matthew Fisher